FRUCHTSÄUREBEHANDLUNG

Hocheffektiv und nachhaltig zugleich!

Ideal bei:

  • Feuchtigkeitsdefizite
  • Lichtschädigung
  • Hyperpigmentierung
  • Altersflecken
  • Feine Linien und Fältchen
  • Stark verhornte Hautpartien
  • Unreiner Haut
  • Akne und Narben

Die Fruchtsäurebehandlung gehört zu den effektivsten Methoden, wenn es darum geht, ein Hautbild erfolgreich und nachhaltig zu verbessern. Je nach Hautproblem empfehlen sich mehrere Behandlungen im Wochenrhythmus, bei denen Schritt für Schritt die Verhornungen an der Hautoberfläche abgetragen werden und die Haut zu Zellneubildug angeregt wird. Auf diese Weise lassen sich Aknenarben, unregelmäßige Pigementierungen und Fältchen nach und nach reduzieren.

Was passiert während der Behandlung?

Um die Haut optimal vorzubereiten, wird mit einer Reinigung begonnen. Die Stärke und Art der Fruchtsäure (Natursäure oder Glycolsäure)wird  gewissenhaft je nach Hautzustand, von uns ausgewählt. Während der Wirkphase der Fruchtsäure kann es je nach Empfindlichkeit zu einem mehr oder weniger starken Prickeln auf der Haut kommen. Dies ist völlig normal und ein Indiz für die Wirksamkeit der Behandlung. Nach der Einwirkzeit wird die Fruchtsäurewirkung mit Hilfe eines speziellen Neutralisationsgels gestoppt und somit der pH-Wert Ihrer Haut wieder hergestellt. Anschließend sorgt ein hochdosiertes Hyaluronserum für ausreichend Feuchtigkeit und Straffung.

Unerlässlicher Abschluss der Behandlung und anschließend in der Heimpflege, ist das Auftragen einer Wirkstoffcreme mit besonders hohem Lichtschutz, um die Haut vor Schädigungen durch UV-Strahlen zu schützen.

» Termin vereinbaren