Permanent Make-Up

Dauerhaftes Make-Up wird durch feinste Technik in die Haut eingearbeitet um ein natürliches Ergebnis zu erlangen.

Beispielsweise: Lidstrich, Augenbrauen, etc.

Lerninhalte:

  • Wann darf nicht pigmentiert werden
  • Hygienevorschriften
  • Abfallwirtschaft
  • Risiken und deren Vermeidung
  • rechtliche Maßnahmen, Selbstschutz/Prävention
  • Beratungsgespräch, Behandlungsablauf, Nachversorgung
  • theoretische Grundbegriffe Visagismus
  • Unterschied Permanent Make-up – Tätowierung
  • Materialkunde und Farbenlehre
  • theoretisches Wissen über Augenbraue, Lippe, Lidstrich, Tattoo,
  • erstes Pigmentieren auf Übungsmatt

Theorie:

Farbenlehre, Hygiene im Studio, Gerätekunde, Dermatologie, Farbzusammensetzung, Visagistik, Behandlungspreise, Produktkalkulation

Praxis:

  • 1ter Tag – auf Übungskopf vorzeichnen / pigmentieren (Lippen, Augenbrauenschattierung,   Härchenzeichnung, Eyeliner, Wimpernkranzverdichtung)
  • Farben mischen
  • 2ter Tag Praxis an Modellen – Lidstrich
  • 3ter Tag Praxis an Modellen – Augenbrauen
  • 4ter Tag Praxis an Modellen – Lippen

Dauer: 4 Tage

Kosten:
2.250€  (zzgl. MwSt.) mit Set (inkl.Zertifikat)
1.950€ (zzgl. MwSt.)  ohne Set (inkl. Zertifikat)

Schreibe einen Kommentar